Matthias Fitz – ten most (03), 2018

Matthias Fitz – ten most (03), 2018

2018
Multilayer Image;
Lambda Print, Alu-Dibond, Acrylglas (matt)
50 × 75 cm
Auflage: 7

Beschreibung
ten most ist eine Portaitserie der – laut FORBES-Liste (2016) – 10
mächtigsten Menschen der Welt, erstellt aus einer Überblendung von etwa 40
Portraitaufnahmen der jeweiligen Person.

Matthias Fitz
studierte Experimentelle Mediengestaltung an der UdK Berlin.
Im Jahr 2003 erhielt er bei Prof. Maria Vedder den Meisterschülertitel. Seit
1997 werden seine Arbeiten – Video- und Klanginstallationen, einkanalige
Videoarbeiten sowie Fotografie – auf internationalen Festivals und Ausstellungen
gezeigt. Er erhielt diverse Kunstpreise und Stipendien.